103 215-0  Anlieferung 12.07.72  + 30.10.99  / verschrottet 03.00

Ausgangsbahnhof für IC 617 “Friedrich Schiller” ist Dortmund. Am 18.08.89 steht 103 215 abfahrbereit nach Stuttgart (-München).

Anmerkung 103 215:

Die zuletzt gelieferte kurze 103 absolvierte ihre Lastprobefahrt am 24.08.72 zwischen München und Salzburg sowie zurück. Die Endabnahme der letzten Lok der vierten Serie erfolgte zum 24. 08.72. Auch erhielt die 215 als letzte Maschine noch Scherenstromabnehmer, später wurden sie an die BR 111 abgegeben bzw. getauscht. Auch eine Klimaanlage für beide Führerstände waren werksseitig erst ab der fünften Bauserie (ab 103 216) standard, später wiederum wurden auch die kürzeren Loks (103 101-215) zum Wohle der Tf`s nachgerüstet.

Überholung Kissing am 26.05.99 mit Umleiter EN 483. Überholt wurde übrigens die 103 215 durch 103 151 mit EC 63 sowie 103 168 mit IR 2781.
EC 20 -Blauer Enzian- in Augsburg Hbf am 15.05.89
IC 691 -Herkules- am 01.09.89 bei Ankunft in Augsburg Hbf