Ab dem Sommerfahrplan 1980 wurden Verstärkungszüge für Bundeswehrheimfahrten jeweils Freitags und Sonntags parallel zu Regelzügen eingeführt. Am 18.08.89 traf so ein “Nato”-IC mit 103 173 (IC 934 “Albatros”) in den Dortmunder Hauptbahnhof ein.

Ankunft Ansbach mit IR 2785.
Ankunft Augsburg Hbf mit EC 13 Wörthersee am 27.06.89
Kissing mit IR 2880 nach Nürnberg
Kissing mit IC 611 am 24.03.98
München Ost mit AZ 1420 am 03.09.99

Trotz 70 cm Verlängerung wird bei 103 173 (und der 5. Serie) das Dienstgewicht mit 116 t angegeben

Ankunft in München Hbf mit EC 63 “Bartok Bela” (oben). unten mit 103 113 von EN 483. (24.05.99)

103 173-1  Anlieferung 28.10.71  + 30.11.99  / verschrottet 06.00, nach Unfall (02.72), der 5. Serie angepaßt (12.73), Länge 20,2m