103 120-2  Ablieferung 17.12.70  + 30.11.99  / verschrottet 01.00

Die Einfahrt in den Hauptbahnhof von Frankfurt am Main. 103 120 bringt IC 696 “Nymphenburg” von München, sieben Minuten noch, dann ist 103 171 (links) abfahrbereit Richtung Hamburg. (20.08.89).

103 120 wartet nun auf die Rückleistung in Frankfurt Hbf, 05.08.89.
Zwei Tage später ebenfalls in Frankfurt Hbf, diesmal angekommen mit IC 525 Münchner Kindl.

Anmerkung 103 120:

Nach Schaltwerksexplosion zum 15.01.1999 auf z-gestellt, war dann noch für den EXPO-Verkehr vorgesehen, wurde auch noch mit 14 weiteren Schwesterloks nach Hamburg Eidelstedt umbeheimatet zum 30.05.1999, trat die Reise an die Elbe nicht mehr an und wurde zum 30.11.99 ausgemustert.